Tagestätten

Tageszentren für Senioren

Unsere Tagespflege ist für unsere Gäste eine willkommene Abwechslung. Sie können unter professioneller Anleitung wieder am Tagesgeschehen teilnehmen und haben Kontakt zu anderen Senioren. Nicht nur der soziale Kontakt wird gepflegt und gefördert, sondern die Gäste erfahren einen strukturierten Tagesablauf, der auf ihre Bedürfnisse abgestimmt ist.

Mit den Angeboten in unseren Tageszentren in Niederanven und in Sandweiler bieten wir älteren Menschen eine ideale Ergänzung der häuslichen Versorgung und fördern zudem die Teilnahme am Gemeinschaftsleben.

Die Tagespflegeeinrichtung ist geeignet für alte, pflege- und hilfebedürftige Menschen, die in der eigenen Wohnung oder bei den Angehörigen leben, die tagsüber Betreuung, unterstützende Hilfe und aktivierende Pflege benötigen und die transportfähig sind. Auch dementiell erkrankte Gäste können in der Einrichtung gut integriert werden.

Ein spezieller Abhol- und Bringservice mit angepassten Bussen und Assistenz beim Ein- und Aussteigen sorgt für einen sicheren Transport zu den Tageszentren. Die Tageszentren in Niederanven und Sandweiler sind von Montag bis Samstag von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.

Ein qualifiziertes Betreuerteam aus Krankenpflegern, Erziehern, Ergotherapeuten,  Pflegepersonal und einem eigenen Fahrerteam sorgen für einen reibungslosen Ablauf in den Tageszentren. Nach einem gemeinsamen Frühstück stehen zahlreiche Aktivitäten auf dem Programm, wie z.B. Gedächtnis- und Bewegungstraining, Ausflüge, Spaziergänge, hauswirtschaftliche Tätigkeiten, kreative Ateliers, Begegnungen mit einem Therapiehund sowie saisonal angepasste Außenaktivitäten. Selbstverständlich sind auch Ruhephasen mit den entsprechenden Rückzugsmöglichkeiten vorgesehen.

Ein gemeinsames Mittagessen unter der Beratung von qualifizierten Ernährungsexperten sowie der Berücksichtigung von Allergien und Unverträglichkeiten ist ebenfalls Bestandteil der Tagespflege.

Die Räumlichkeiten der Tageszentren in Niederanven und Sandweiler sind mit Toiletten, Duschen und Badewannen ausgestattet.

Der Besuch in den Tageszentren hat zahlreiche Vorteile für unsere Gäste: Er dient der Wiedererlangung und Sicherung bestimmter Fähigkeiten zur selbstständigen Lebensführung. Die persönlichen Kontakte werden gefördert und somit wird einer Vereinsamung entgegengewirkt. Nach einem längeren Krankenhausaufenthalt ist die Wiedereingliederung in den Alltag leichter möglich. Eine Heimaufnahme kann dadurch längerfristig verzögert werden. Außerdem werden die Angehörigen entlastet